Startseite
Raul Krauthausen Detlef Vangerow Stephan Andreadis Theresa Heiss Günther Schmidhäusler Heinrich Jung Tom Hansing
1249 Menschen unterstützen die Reparatur-Revolution. → Jetzt unterstützen

Politik




Stiftung Warentest spricht sich für Waschmaschinen-Reparatur aus!

Detlef_Vangerow

„Kaputte Waschmaschinen zum Laufen zu bringen, spart auf lange Sicht meist nicht viel Geld, verringert aber den ökologischen Fußabdruck spürbar.“ Zu dieser Erkenntnis kam die Stiftung Warentest in ihrer Ausgabe April 2017. Bewertet wurden sowohl die Kosten- als auch die Ökobilanz.

→ Weiterlesen

Apple wehrt sich gegen Recht auf Reparatur

Runder Tisch Reparatur berichtet über den Druck der US-Amerikanischen Reparatur-Lobby an dem Recht auf Reparatur, sowie die Bereitstellung von Diagnosewerkzeuge und Reparaturanleitungen.

 

Apple wehrt sich dagegen, um das Reparaturmonopol nicht aus der Hand zu geben.

 

Auch in Deutschland kämpfen die Vertreter von „Runder Tisch Reparatur“ und wir mit der „Reparatur-Revolution“ für die Stärkung der Reparatur, um unseren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren und die vielen Arbeitsplätze der Fachhändler und Werkstätten zu erhalten.

 

Du möchtest als Unterstützer dabei sein? Dann registriere Dich hier:

 

 

Smartphone Reparatur

 

UBA fordert Steuersenkung für Reparaturen

Nachhaltiges Leben sieht wahrlich anders aus. Das Quantum von 44 Kilogramm Materialien – pro Kopf und Tag für Tag auf Neue – markiert jedenfalls kaum einen verantwortungsvollen Umgang mit unwiederbringlichen Ressourcen. So viel Rohstoffe jedoch entreißen wir Menschen in Deutschland rein statistisch dem Planeten: „Mehr als 16 Tonnen Metall, Beton, Holz und andere Rohstoffe“, berechnen die Wissenschaftler des Umweltbundesamts (UBA) in ihrem jetzt vorgelegten Ressourcenbericht, summieren sich so auf unserem Ausbeuter-Konto. → Weiterlesen

Was Deutschland von Schweden lernen kann

schweden_flagge

Schweden hat mehr zu bieten als Billy-Regale und den obligatorischen Hot Dog nach dem Einkauf. Schwedens Regierung möchte die Umsatzsteuer für Reparaturen von 25 auf 12 Prozent senken und Reparaturkosten einkommenssteuermindernd berücksichtigen. Glückwunsch! Ein großartiger Ansatz gegen die Wegwerfgesellschaft und ein wichtiger Beitrag, damit sich Reparaturen wieder mehr lohnen und Gegenstände länger genutzt werden. Haushaltsgeräte wie Kühlschränke, Mikrowelle, Geschirrspüler oder Waschmaschinen ebenso wie Schuhe, Lederwaren, Fahrräder, Kleider und andere Textilien.→ Weiterlesen

Kleine Teile, große Wirkung

Detlef Vangerow

Mit dieser Überschrift würdigt die Ökonomin, Wissenschaftlerin und Autorin Christine Ax die Bedeutung der Reparatur für die Nutzungsdauer von Produkten und damit die Nachhaltigkeit. Der Fachzeitschrift für nachhaltiges Wirtschaften, ReSource, war das Thema gleich 6 Seiten wert.

Die Quintessenz: „Die Förderung der Reparatur und insbesondere die Ersatzteilverfügbarkeit können die Nutzungsdauer von Produkten deutlich verlängern.“

→ Weiterlesen

IKEA: Verstoß gegen Elektro-Gesetz

IKEA verstößt gegen ElektroG

Die Abmahnungen durch das Elektro-Gesetz gehen in die nächste Runde. Vor rund einer Woche wurde Amazon wegen fehlender Informationen für Verbraucher bezüglich der Rückgabe von Elektrogeräten abgemahnt. Amazon entziehe sich der Verpflichtung, alte Elektrogeräte und Möbel zurückzunehmen. Da Amazon in diesem Fall aber als Hersteller gilt, ist dieses Vergehen rechtswidrig und inakzeptabel. Die Kunden von Amazon seien nach Angaben der Deutschen Umwelthilfe „falsch oder überhaupt nicht über die Rückgabemöglichkeiten von Elektrogeräten informiert.“, so Jürgen Resch, DUH-Geschäftsführer.

 

Nun erhält auch die beliebte Möbelhauskette IKEA eine Abmahnung. → Weiterlesen

Über die Nutzungsdauer von Elektrogeräten

Liegen die Gründe für den frühzeitigen Austausch der Elektrogeräte wirklich in der Obsoleszenz?

 

Fakt ist, dass die Nutzungsdauer von elektrischen und elektronischen Geräten immer kürzer wird. Zu dieser Erkenntnis kommt das Bundesumweltamt mit seiner Studie Einfluss der Nutzungsdauer von Produkten auf ihre Umweltwirkung: Schaffung einer Informationsgrundlage und Entwicklung von Strategien gegen „Obsoleszenz“. Aber woran liegt das? Nach jahrelangen Forschungen und Spekulationen über die Gründe für dieses Verbraucherverhalten, können wir nun sagen, dass es nicht an der Obsoleszenz liegt — man konnte jedenfalls keine Beweise dafür finden. → Weiterlesen

Ein großer Tag für die Reparatur:
„Runder Tisch Reparatur“ übergibt seine Forderungen für bessere Reparaturbedingungen an Umwelt-Staatssekretär Flasbarth

Berlin, 23. November 2015. Anlässlich der europäischen Abfallvermeidungswoche hat Detlef Vangerow (MeinMacher) Umwelt-Staatssekretär Jochen Flasbarth acht Forderungen des „Runden Tisches Reparatur“ übergeben und dabei die überragende Bedeutung der Reparatur für eine ressourcensparende und klimafreundliche Lebensweise betont. → Weiterlesen

Es lebe die Reparatur-Revolution!
„Runder Tisch Reparatur“ in Berlin gegründet

Am 7. Oktober 2015 wurde in Berlin der „Runde Tisch Reparatur“ gegründet. Mit dabei, als Initiator und Mitglied, Detlef Vangerow, der auch die Reparatur-Revolution ins Leben gerufen hat und mit seinem Portal MeinMacher rund 1.000 Reparaturbetriebe für elektrische und elektronische Geräte in Deutschland vertritt. Zusammen mit Vertretern von Umweltverbänden, Verbraucherschützern, Repair Cafés, i-Fix, Bosch-Siemens-Hausgeräte und Experten aus der Wissenschaft hat er das Thema „Reparatur“, vor allem in Zusammenhang mit Elektronikgeräten, Obsoleszenz und Nachhaltigkeit diskutiert.→ Weiterlesen

Reparaturrevolution ist in Niedersachsen in sehr engagierten Händen

Über zwei Stunden Zeit nahm sich Staatsekretär Horst Schörshusen, vom Niedersächsischen Ministerium für Landwirtschaft und Verbraucherschutz für ein Treffen mit Detlef Vangerow, dem Initiator der Reparatur-Revolution und Geschäftsführer der Vangerow GmbH, zu der auch das Reparatur-Portal www.meinmacher.de gehört. → Weiterlesen

Vorherige Einträge »