Startseite
Raul Krauthausen Detlef Vangerow Stephan Andreadis Theresa Heiss Günther Schmidhäusler Heinrich Jung Tom Hansing
1138 Menschen unterstützen die Reparatur-Revolution. → Jetzt unterstützen

Europäische Woche der Abfallvermeidung

Und wie viel Abfall produzierst Du?

Tausende Akteure in ganz Europa rufen während der Europäischen Woche der Abfallvermeidung zu Ressourcenschonung und verantwortungsvollem Handeln im Alltag, in der Wirtschaft, in Politik und Verwaltung auf.

 

Vom 19. bis zum 27.11.2016 geht die Abfallvermeidungswoche in die nächste Runde.

 

Wo welche Veranstaltungen in Deutschland stattfinden, findest Du auf der Aktionskarte.

 

Auch die Stadt Hamburg beteiligt sich daran. Mit Hilfe der Stadtreinigung, dem Gebrauchtwarenkaufhaus STILBRUCH, der Verbraucherzentrale und Repair Cafés wird am 23. November 2016 um 17 Uhr im ABATON Kino die Dokumentation „Kommen Rührgeräte in den Himmel?“ gezeigt. Und im Anschluss an diese aufwendig produzierte Dokumentation, beantworten Vertreterinnen und Vertreter der Organisatoren Fragen zu den Themen Abfallvermeidung, Wiederverwendung und Umweltschutz. Der Fokus liegt vor allem auf der Sammlung, Erfassung und Weiternutzung bzw. Wiederverwendung von Elektroaltgeräten. Nicht wiederverwendbare Geräte werden dem Wertstoffkreislauf zugeführt, um so die darin enthaltenen Metalle zu gewinnen.

 

Dieser Film über Nachhaltigkeit und den achtsamen Umgang mit Ressourcen thematisiert die Fragen, warum alte Elektrogeräte schon nach wenigen Jahren im Müll landen und unter welchen Bedingungen die Geräte produziert werden.

 

Kinofilm „Kommen Rührgeräte in den Himmel?“, Trailer und Termine: www.rg28.de.

 




Einen Kommentar schreiben

*