Startseite
Raul Krauthausen Detlef Vangerow Stephan Andreadis Theresa Heiss Günther Schmidhäusler Heinrich Jung Tom Hansing
1123 Menschen unterstützen die Reparatur-Revolution. → Jetzt unterstützen

Reparatur

Apple wehrt sich gegen Recht auf Reparatur

Runder Tisch Reparatur berichtet über den Druck der US-Amerikanischen Reparatur-Lobby an dem Recht auf Reparatur, sowie die Bereitstellung von Diagnosewerkzeuge und Reparaturanleitungen.

 

Apple wehrt sich dagegen, um das Reparaturmonopol nicht aus der Hand zu geben.

 

Auch in Deutschland kämpfen die Vertreter von „Runder Tisch Reparatur“ und wir mit der „Reparatur-Revolution“ für die Stärkung der Reparatur, um unseren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren und die vielen Arbeitsplätze der Fachhändler und Werkstätten zu erhalten.

 

Du möchtest als Unterstützer dabei sein? Dann registriere Dich hier:

 

 

Smartphone Reparatur

 

Hätte ich das vorher gewusst,
hätte sich die Reparatur vielleicht doch noch gelohnt…

Waschmaschinen Reparatur

Mein persönlicher Supergau: Riesenwäscheberg, Donnerstag, die Waschmaschine pumpt und schleudert nicht mehr, ein Termin jagt den nächsten und das Wochenende steht vor der Tür.

→ Weiterlesen

Geschrieben am: 13. Februar 2017
Kategorien: Allgemein, Konsum und Umwelt
Tags: , ,
Autor_in:
0 Kommentare

IFixit hat das erste Geschäft des weltweiten Netzwerks in Stuttgart eröffnet

Fairphone Reparatur iFixit

Ein sehr interessanter Artikel der Stuttgarter Zeitung berichtet über die Eröffnung des ersten Pop-Up-Repariershop  (Laden auf Zeit) des weltweiten Netzwerks iFixit in Deutschland. Diese Community ist eine Art Wiki für Reparatur-Fans, die jeder nutzen und auch mitgestalten kann. Bereits über 2. Mio Nutzer sind auf dem Portal angemeldet. Selbermachen ist inzwischen ein wachsender Trend.

→ Weiterlesen

Geschrieben am: 23. Januar 2017
Kategorien: Allgemein, Konsum und Umwelt
Tags: , , , , ,
Autor_in:
0 Kommentare

Gefährliche Hinterlassenschaften

Elektroschrott Basel Action Network

Es wird immer dramatischer: Laut einer neuen Studie der Universität der Vereinten Nationen in Bonn bedroht die sprunghaft steigende Menge an Elektroschrott vor allem in den Ländern Ost und Südost-Asiens inzwischen vielerorts erheblich die Gesundheit der in der Region lebenden Menschen. Zwischen 2010 und 2015 verdoppelte sich allein etwa in China der Müllberg mit giftigen Hinterlassenschaften des menschlichen Konsumwahns. → Weiterlesen

Computer defekt – Und nun?

computer-2

Der Trend am Markt geht heutzutage deutlich in eine ganz bestimmte Richtung: Sobald der alte PC einer der meist vielen Anforderungen des Nutzers nicht mehr genügt, wird sich nach einem neuen, besseren, schnelleren, schöneren umgesehen. Doch hierbei stellt sich im Bezug auf den dabei entstehenden Elektroschrott folgende Frage:→ Weiterlesen

Europäische Woche der Abfallvermeidung

Und wie viel Abfall produzierst Du?

Tausende Akteure in ganz Europa rufen während der Europäischen Woche der Abfallvermeidung zu Ressourcenschonung und verantwortungsvollem Handeln im Alltag, in der Wirtschaft, in Politik und Verwaltung auf.

 

Vom 19. bis zum 27.11.2016 geht die Abfallvermeidungswoche in die nächste Runde.

→ Weiterlesen

UBA fordert Steuersenkung für Reparaturen

Nachhaltiges Leben sieht wahrlich anders aus. Das Quantum von 44 Kilogramm Materialien – pro Kopf und Tag für Tag auf Neue – markiert jedenfalls kaum einen verantwortungsvollen Umgang mit unwiederbringlichen Ressourcen. So viel Rohstoffe jedoch entreißen wir Menschen in Deutschland rein statistisch dem Planeten: „Mehr als 16 Tonnen Metall, Beton, Holz und andere Rohstoffe“, berechnen die Wissenschaftler des Umweltbundesamts (UBA) in ihrem jetzt vorgelegten Ressourcenbericht, summieren sich so auf unserem Ausbeuter-Konto. → Weiterlesen

Selber machen ist Trumpf bei der Makers Faire

Makers Faire

Anschauen und Ausprobieren

Sie sind die Happenings des Do-it-Yourself:

Einst in Amerika – wo auch sonst (?) – als Wissenschaftsmesse mit Jahrmarkt-Charakter erdacht, begeistert das „Festival für Inspiration, Kreativität und Innovation“, wie die Makers Faire-Messe sich inzwischen selbst nennt – heute auch in Deutschland jedes Jahr und mit mehreren Events bis zu 70.000 Menschen. In Berlin kamen dieses Jahr allein 17.500 Besucherinnen und Besucher an einem einzigen Wochenende, in Hannover über 16.000 zum Schauen und Basteln, zum Reparieren oder einfach einmal selbst Ausprobieren.

→ Weiterlesen

Geschrieben am: 31. Oktober 2016
Kategorien: Allgemein, Konsum und Umwelt
Tags: , , ,
Autor_in:
0 Kommentare

Sexiest Smartphone ever!

Das Netz ist voll mit Videos über Reparaturanleitungen von Smartphones.
Eines gleicht dem anderen und man wird vom Inhalt nicht wirklich gefesselt.

Ganz anders ist es bei dem erst kürzlich erschienen Video mit dem Titel „EEB Stripper Animation“, das mal auf ganz andere Weise die Vorzüge der Smartphone-Reparatur zur Schau trägt.→ Weiterlesen

Reparier-Wiki „iFixit“ liefert Rat für alle Selbermacher

matthias_huisken_ifixit_avatar2

Reparieren geht vor Neukauf: eine nachhaltige Konsum-Idee. Sie verringert den Materialeinsatz, weil wir weniger Waren ordern. Das spart zugleich Energie und entlastet am Ende auch die Mülldeponien. Immer mehr Menschen wollen daher defekte Geräte vom Handy übers Fahrrad bis zur Hose (selbst) wieder richten. Bloß wie machen? Die iFixit-Community sammelt Tausende Repariervorschläge und publiziert sie mit ihrem Netzlexikon. Wir sprachen mit iFixit-Geschäftsführer Matthias Huisken wie das „Reparier-Wiki“ funktioniert und wie alle davon profitieren können.→ Weiterlesen

Vorherige Einträge »